Touristischer Fachaustausch

Ziel ist den Bekanntheitsgrad und die Besucherzahlen beider Reiseregionen durch partnerschaftliche Vermarktung und strategische Entwicklung im Gesundheitstourismus zu erhöhen. Ähnliche Standortnachteile sollen somit überwunden werden.

 

Geplant ist ein Fachaustausch touristischer Akteure (6 Treffen) als strategische Vorbereitung u. a. zu folgenden Themen:

  • Inwertsetzung der Parks, Investitionen in Infrastrukturen
  • Vermarktungswege von gesundheitstouristischen Kleinstädten im Binnenland
  • Verknüpfung Kurwesen, gesundheits-, aktiv-/ naturtouristische Angebote
  • Zielgruppe Familie
  • Berufsperspektive Gesundheitstourismus

 

Mit den Ergebnissen sollen gemeinsame touristische Produkte und Vermarktung
entwickelt werden, etwa buchbare Tagestouren Templin-Połczyn Zdrój oder ein zwischen beiden Partnerstädten abgestimmter Veranstaltungskalender.  Derzeit arbeiten mehrere touristische Leistungsträger und Akteure in der Arbeitsgruppe mit, u. a.:

  • NaturThermeTemplin
  • AHORN Seehotel Templin
  • Landsitzhotel Templin
  • Sanatorium Marta
  • Pension Hopferówka
  • Multikulturelles Centrum e.V.
  • Hotel Döllnsee
  • Hotel garni „Zum Eichwerder“
  • Ferienpark Templin
  • Reederei Ziem
  • tmu Tourismus Marketing Uckermark
  • Tourismus-Marketing Templin
  • Tourismus-Organisation „Postglaziale Landschaft der Flüsse Drawa und Dębnica”
  • El Dorado Templin
  • Glashütte Annenwalde
  • Die Reisespezialisten
  • Feriendorf Groß Väter See
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen