Freilichtbühne: Sanierung Hangtreppe und angrenzende Parkallee

Die zwei großen Parkalleen kreuzen sich, eine verläuft am Amphitheater. Wegen des schlechten technischen Zustands und Erosionsschäden ist deren Instandsetzung notwendig, um Sicherheit und Begehbarkeit, Barrierefreiheit zu gewährleisten: Umbau der querverlaufenden Parkallee mit Entwässerung (Fläche 498 m²) und die Sanierung der Treppe am Amphitheater (190 m²) zum Kurhaus „Podhale“ mit  Oberbau und Geländer.



X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen